Financial Health – geben Sie Ihren Kunden Sicherheit und die Chance für einen langfristigen Vermögensaufbau

Fincite Financial Health Check

 

Finanzsorgen in allen Bevölkerungsschichten vertreten 

Besonders in Krisenzeiten wachsen die Sorgen in der Bevölkerung um die eigene wirtschaftliche Situation. In der jungen Generation sind es vor allem Sorgen vor Altersarmut und über angehäufte Schulden, die auf das Konsumverhalten oder Ausbildungskosten zurückzuführen sind. Die Gruppe der 40 – 65-Jährigen beunruhigt vor allem, ob das angesparte Vermögen, das für den Ruhestand gedacht war, ausreichend und sicher investiert ist. Der Gedanke an die eigenen persönlichen Finanzen erweckt bei rund 84 % der Deutschen negative Emotionen. Die Folgen sind Schlafstörungen, Ärger in der Partnerschaft bis hin zu ernsthaften Gesundheitsproblemen (z.B.: Depressionen). 

Financial Health – Bedeutung und Assessment 

Der Zustand und die Stabilität der persönlichen Finanzen und finanziellen Verhältnisse einer Person werden als Financial Health (finanzielle Gesundheit) bezeichnet. Typische Anzeichen für eine starke finanzielle Gesundheit sind ein stetiger Einkommensfluss, geringe Ausgabenänderungen, solide Investitionserträge und ein wachsendes, gut angelegtes VermögenEine Übersicht über das Gesamtvermögen, konsequentes Einhalten des Ausgabenbudgets sowie eine bewusste Lebensplanung und gute überlegte Investitionen, helfen dabei einen gesunden Financial Health Wert zu erreichen. 

Mit den folgenden fünf Fragen können Sie mit Ihren Kunden ein Financial Health Assessment durchführen und bieten ihnen im Anschluss einen Überblick über die persönliche finanzielle Situation:

1) Wie gut sind Sie auf unerwartete Ereignisse vorbereitet? Wie hoch sind Ihre Rücklagen im Verhältnis zu Ihren monatlichen Ausgaben und wie viele Monate können Sie ohne Einnahmen leben? 

2) Wie hoch ist Ihr Nettovermögen? Ist es in Anlagen investiert, die eine Rendite erwirtschaften
Wie viel Prozent ihrer Ausgaben könnten Sie aus der Rendite Ihrer Anlagen decken?  

3) Haben Sie die notwendigen Dinge, die Sie im Leben brauchen?
Was ist mit Wünschen, die Sie noch haben (z.B.: Kinder oder eine berufliche Auszeit)?

4) Wie hoch sind Ihre Schulden und wie ist Ihre Tilgungsfähigkeit?

5) Sparen Sie aktiv für den Ruhestand? Können Sie spätere Ausgaben grob abschätzen?

Was Kunden von Ihrer Bank erwarten 

Mit Hinblick auf die Herausforderungen die vor allem mit der COVID-19 Pandemie einhergehen, ist neben der Verfügbarkeit von Bargeld, die Sicherheit das größte Bedürfnis deutscher Bankkunden. Etwas mehr als ein Viertel wünscht sich eine offene und transparente Kommunikation und 27 % wünschen sich eine bessere Erreichbarkeit (auch durch digitale Kanäle) ihrer Kundenberater. Dennoch gibt es nur wenige Banken, die sich aktiv der finanziellen Gesundheit Ihrer Kunden widmen.

Fincite.CIOS – Software für eine umfassende Vermögensberatung 

Mit Fincite.CIOS können Sie Ihren Kunden einen umfassenden Überblick über ihr Gesamtvermögen bieten – und das über alle Anlageklassen hinweg. Nach einer individuellen Vermögens und Verbindlichkeitenaufnahme erstellen Sie gemeinsam mit Ihren Kunden eine persönliche Vermögensbilanz und zeigen Risiken und Potenziale auf. Diese 360°-Übersicht kann der Ausgangspunkt für eine Portfolioanalyse oder die Berechnung von Vorsorgelücken sein. Vorteile für Ihre Kunden mit Fincite.CIOS:

Definieren Sie Ihren eigenen Financial Health Wert

Dynamisches Frontend für Kunden und Berater

Generieren Sie Gesprächsanlässe & Sales Impulse

Umfassende Beratung zur Liquidität: Festgeld, Tagesgeld, Girokonto, Wiederanlage von Lebensversicherung

Vermögensoptimierung

 

 


Digital conversion from wealthy savers to first-time investors

everyoneINVESTED Fincite

everyoneINVESTED is the wealth tech spin-off of KBC, offering omni-channel investment journeys for life that bridge the digital distance between your clients and your investment solutions. everyoneINVESTED partners with Fincite for mobile integrations. This article introduces two such integrations that lift net sales of digital investments to higher levels.

A silver lining of COVID-19 is that COVID-19 gave society in general a digital boost. Yet, investments continue to be the least digitized financial product. Conversion rates of a digitized investment process fall way below the conversion rates at a branch. How then can we improve digital conversion? How can we lever the expanded reach of digitization to approach for example the many banking clients that do not yet hold any investment? Let’s look at two aspects of this challenge: end-to-end digitization and addressing first-time investors.

The digitization of investments in many cases restricts to automating the processes we know. But it takes more to engage investors digitally. The challenge is to preserve the human touch and take care of the emotional component of investing. Conversion rates substantially improve when powering your process with behavioral finance findings, the key expertise of everyoneINVESTED.

Use case: The API toolkit of everyoneINVESTED includes The Profiler, a solution that replaces and improves the questionnaire for risk profiling. Pushing the questionnaire on the screen of a smartphone is known to kill conversion, apart for its poor ability to anticipate future investor behavior. The Profiler is “fun”, which contributes to its high conversion, and crucially improves the mapping of investor preferences very much in line with regulatory suitability consultations. The Profiler is operational and has been living up to the expectations indeed.

 

Addressing wealthy savers, hence clients that do not hold any investment, requires a particular mindset and vocabulary. Those clients are not interested in hearing a story on diversification, preservation of purchasing power or bonds versus equity. Presenting the same situation from a different perspective, which is crucially their perspective, makes a big difference on the decision- making.

Use case: The API toolkit of everyoneINVESTED includes The Conversion Engine, a solution that turns your mobile banking app into a digital conversion engine. The API literally converts savers into first-time investors. The solution seamlessly integrates into your process. The API takes as input pseudomized client-specific financial data. The API presents you on a golden plate the order request for a first investment, ready for execution.

 

by Jurgen Vandenbroucke,  managing director at everyoneINVESTED
Contact: jurgen@everyoneinvested.com