Unsere Mission:
Die Finanz-Beratungslücke schließen

In einer Welt, in der analoge Finanzberatung von Tag zu Tag teurer wird, wächst die Anzahl der nicht ausreichend beratenen Kunden täglich. Die Folge sind Vorsorgelücken, schlecht verwaltete Portfolios und mangelnde Kapitalanlagen. Mit den Fincite Software Lösungen, die wir gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten, schließen wir diese Lücke. Das ist unser Antrieb.

Die Finanz-Beratungslücke schließen

 

Logo Deutsche Bank Logo ABN AMRO Logo Refinitiv Logo ownly Logo Evergreen Logo easyfolio Logo Prospery Logo Morningstar Logo maxblue Logo LeanVal Logo bca Logo Hauck_Aufhäuser_Lampe_Logo

Fincite Team

Fincite Team Frankfurt

Unser Managementteam

Fincite,  Ralf Heim Co-CEO

Ralf Heim

Co-CEO

Fincite.Grow:
Business Development, Marketing, Sales, Account Management

Social_LinkedinSocial_TwitterSocial_Xing

 

Fincite, Friedhelm Schmitt Co-CEO

Friedhelm Schmitt

Co-CEO

Fincite.Build:
Product Development, Solution Management, HR

Social_LinkedinSocial_TwitterSocial_Xing

 

Fincite,  Stefan Post CTO

Stefan Post

CTO

Fincite.Operate:
Maintenance, Support and Quality Assurance

Social_LinkedinSocial_Xing

 

Unser Unternehmensbeirat

Fincite Advisory Board

v.l.n.r.: Peter Schwicht, Dietrich Voigtländer, Franz Josef Nick

Warum Sie mit uns zusammenarbeiten sollten

Modernste Technologie

Modernste Technologie

Nachhaltige Software

Nachhaltigkeit: unsere Software wurde für einen langfristigen Einsatz entwickelt

 

Erfahrener Partner

Erfahrener Partner und Co-Gründer vom ersten Tag der Zusammenarbeit

 

Exptertise in Investment und Mathematik

Expertise in Investment & Mathematik

 

Schnelle Integration

Schnelle Integration in Ihre Prozesse und System-Architektur

Agile Implementierung

Implementierung mit agiler Arbeitsweise

 

Leidenschaft und Spaß gepaart mit Eigenverantwortung

Leidenschaft und Spaß gepaart mit Eigenverantwortung

Fintech Software aus dem Herzen Frankfurts, europaweit aktiv

Wir sind in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Belgien tätig. Sie sind ein Finanzdienstleister aus einer Region, in der wir bisher noch nicht aktiv sind? Kontaktieren Sie uns gerne! Gemeinsam finden wir heraus, wie unsere Software auch in Ihrem Land eingesetzt werden kann.


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

 

Partner & Mitgliedschaften

Daten-Partner

Daten-Partner finleap connect

finleap connect ist ein Technologie- und Softwareanbieter, der die gesamte Bandbreite an Fintech-Lösungen abdeckt.

Zu den Produkten und Dienstleistungen von finleap connect gehören bestehende SaaS- und PaaS-Innovationen wie “RegShield”, “Switch Kit”, “Open Banking APIs” und “SME Banking” sowie neue End-to-End-Finanzprodukte.

finleap connect ist ein reguliertes Zahlungsinstitut nach dem Zahlungsdienste­aufsichtsgesetz (ZAG) mit Standorten in Berlin und Hamburg und internationalen Teams in Mailand, Madrid und Paris.

Daten-Partner Refinitiv

Refinitiv bietet innovative Lösungen für private und institutionelle Broker, Finanzberater und Privatanleger.

Refinitivs leistungsstarke, skalierbare Tools zur Produktivitäts- und Entscheidungsunterstützung ermöglichen es Kunden, Beziehungen auszubauen, personalisierten Service anzubieten und die verwalteten Vermögenswerte zu steigern.

Morningstar

Morningstar ist ein in Chicago ansässiges Investment Research Unternehmen, das Fonds-, Aktien- und allgemeine Marktdaten sammelt und analysiert. Darüber hinaus bietet Morningstar ein umfangreiches Angebot an Internet-, Software- und Printprodukten für Privatanleger, Finanzberater und institutionelle Kunden.

Die Forschung erstreckt sich über alle Teile der Welt, einschließlich Nordamerika, Europa, Australien und Asien. Unter den zahlreichen Angeboten werden die umfassenden, einseitigen Investment- und Exchange-Traded-Fondsberichte von Morningstar von Anlegern häufig genutzt, um die Anlagequalität der mehr als 2.000 Fonds zu bestimmen.

Data-Partner-Sprengnetter

Seit 1978 ermöglicht Sprengnetter Instituten der Kredit- und Immobilienwirtschaft, die Immobilienbewertung einfacher, sicherer und effizienter zu gestalten.

Business-Partner

Business-Partner, Horváth & Partners

Horváth & Partners hat eine Vielzahl nationaler und internationaler Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung ihrer digitalen Roadmap beraten und unterstützt und durch die Einführung modernster Technologien einen nachhaltigen Mehrwert geschaffen.

Die Konzeption digitaler Plattformen und die Realisierung von Skaleneffekten durch die Verbindung von “neuer” und “alter” Welt gehören zu ihren Kernthemen.

Software-Partner

Software-Partner Five Degrees

Five°Degrees ist ein Technologieanbieter für Digital Banking mit Niederlassungen in den Niederlanden, Island, Portugal und Serbien. Matrix, die digitale Banking-Plattform der nächsten Generation, ermöglicht es Finanzinstituten, in die Ära des modernen Digital Banking einzutreten.

Five°Degrees sieht Matrix als den Dreh- und Angelpunkt, der Kanäle, Kunden, Produkte, Dienstleistungen und das Fintech-Ökosystem verbindet. Matrix wurde als vollautomatische Plattform für Bankdienstleistungen entwickelt.

Business-Partner Backbase

Backbase ist ein schnell wachsender Fintech-Softwareanbieter, der es Finanzinstituten ermöglicht, ihre digitale Transformation zu beschleunigen und in einer digital-first world effektiv abzuschließen.

Backbase bietet eine Omni-Channel Banking Platform – eine hochmoderne digitale Banking-Softwarelösung, die Daten und Funktionalität von traditionellen Kernsystemen und neuen Fintech-Playern nahtlos zu einem digitalen Kundenerlebnis vereint.

Software-Partner, MSG Life

MSG Life ist einer der führenden IT-Spezialisten für Versicherer mit über 35 Jahren Erfahrung und außergewöhnlicher aktuarieller Expertise. Die Kombination aus Fachwissen von Versicherungsexperten und IT-Profis sowie bewährter Expertise bietet den Kunden entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Das Portfolio von MSG Life reicht von Standardsoftware und maßgeschneiderten Dienstleistungen bis hin zu Cloud-Lösungen für die Anforderungen von heute und morgen.

Mitgliedschaften

Mitgliedschaft, Frankfurt Main Finance

Frankfurt Main Finance ist die Finanzmarktinitiative für Frankfurt am Main, den führenden Finanzplatz in Deutschland und der Eurozone. Die Initiative hat mehr als 40 Mitglieder, darunter das Land Hessen, die Städte Frankfurt und Eschborn sowie Dutzende namhafter Akteure des Finanzsektors.

Durch ihre Mitgliedschaft und ihr Engagement zeigen sie alle ihre enge Beziehung zu Frankfurt und den Wunsch, Frankfurt unter den führenden nationalen und internationalen Finanzplätzen zu positionieren.

Mitgliedschaft, Bankenverband

Der Bankenverband ist die Stimme der privaten Finanzwirtschaft in Deutschland. Er vertritt die Interessen von über 200 privaten Mitgliedern und außerordentlichen Mitglieder wie zum Beispiel FinTechs sowie elf Mitgliedsverbände.

Der Verband hat Büros in Berlin, Brüssel und Frankfurt am Main. Er ist Mitglied der European Banking Federation (EBF).

Mitgliedschaft; Bitkom

Bitkom vertritt mehr als 2.500 Unternehmen der digitalen Wirtschaft. Allein durch IT- und Kommunikationsdienstleistungen erwirtschaften die Mitglieder einen inländischen Jahresumsatz von 190 Milliarden Euro und beschäftigen in Deutschland mehr als 2 Millionen Menschen.

Sie bieten ein breites Spektrum an Softwaretechnologien, IT-Dienstleistungen und Telekommunikations- oder Internetdiensten an, produzieren Hardware und Unterhaltungselektronik, sind im Bereich der digitalen Medien tätig oder stehen in sonstiger Weise im Zusammenhang mit der digitalen Wirtschaft.

 

Mitgliedschaft, Member of BVI

Der BVI vertritt die Interessen der deutschen Fondsbranche auf nationaler und internationaler Ebene. Er setzt sich gegenüber Politik und Regulatoren für eine sinnvolle Regulierung des Fondsgeschäfts und für faire Wettbewerbsbedingungen ein. Als Treuhänder handeln Fondsgesellschaften ausschließlich im Interesse des Anlegers und unterliegen strengen gesetzlichen Vorgaben.

Fonds bringen das Kapitalangebot von Anlegern mit der Kapitalnachfrage von Staaten und Unternehmen zusammen und erfüllen so eine wichtige volkswirtschaftliche Funktion. Deutschland ist mit einem Anteil von 27 Prozent der größte Fondsmarkt in der EU.