Skip to the main content.
Icon Über unsÜber uns

WealthTech Software aus dem Herzen Frankfurts. Lernen Sie uns kennen.

Icon KarriereKarriere

Du willst zusammen mit uns die Welt der digitalen Investments revolutionieren? Hier geht’s lang!

Icon KarriereEvents

Gemeinsam die WealthTech Szene revoluzionieren!

CIOS.Reporting Logo

Unsere Softwareangebot umfasst die gesamte Wertschöpfungskette von: Onboarding bis Reporting. Als Self-Service, oder mit (hybrider) Beratung.

Icon OnboardingOnboarding

Unsere Softwarelösung für Ihr Kunden-Onboarding. Als Self-Excecution, Advisor-Guided oder Hybrid!


Icon AdviceAdvice

Ob 100 % digital oder hybrid mit persönlicher Beratung, unsere Software passt sich Ihrem Betriebsmodell modular an.

Icon InvestmentInvestment

Von der SAA Construction, Advisor Software bis hin zum Portfolio Managment. Unsere Software digitalisiert Ihren Prozess E2E.

Icon OrderingOrdering

Transaction Ordering. Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung.

Icon ReportingReporting

Von der Vermögensaggregation bis hin zur Portfolioanalyse mit CIOS.Reporting erhalten Sie alle Vermögensdaten Ihrer Kunden – aufbereitet in intuitiven Dashboards.

Featured Image

Product Governance im Investmentbereich einfach & compliant! Das müssen Sie wissen!

Product Governance ist eng mit dem MiFID II-Regulierungsrahmen verknüpft, der nach der weltweiten Finanzkrise im Jahr 2008 geschaffen wurde. MiFID II zielt darauf ab, den Schutz der Anleger:innen zu stärken, die Finanzmärkte zu überwachen und das Vertrauen in Banken und Investmentfirmen wiederherzustellen, die Finanzdienstleistungen anbieten. 

Wie genau wird die Kontrolle über Finanzprodukte ausgeübt? 

Der Hauptzweck der Product Governance ist der Schutz der Investor:innen. Da viele Anlageprodukte, wie z. B. ETFs und Investmentfonds, von Natur aus sehr komplex sind, ist oft nicht sofort klar, wie die eine effektive Governance strukturiert werden sollte. Die Governance von ETFs und Investmentfonds behandelt vor allem fünf zentrale Bereiche, die das Rückgrat der Produkt-Governance bilden:

1) Zielmarktidentifikation

Hier legen die Hersteller fest, welche Kundengruppen das Produkt nutzen sollten und welche nicht. Das beinhaltet Faktoren wie Erfahrung, finanzielle Situation und Risikobereitschaft. 

Target Market (Profiling) 1

2) Risikomanagement

Alle Anleger:innen möchten gute Renditen erzielen. Doch Risiken zu verwalten ist genauso wichtig. Ein solides Risikomanagement hilft dabei, die Risiken in Verbindung mit den Fonds zu erkennen und zu verringern. 

Risk Management 1

3) Offenlegung und Berichterstattung

Klare Informationen und regelmäßige Berichte sind wichtig, um die Anleger:innen über wichtige Aspekte eines Fonds aufzuklären. 

4) Sorgfaltspflicht

Bestimmte Anlegergruppen, wie Stiftungen oder Pensionsfonds, müssen spezielle Regeln befolgen. 

5) Nachhaltigkeit mit ESG-Risikobewertung

Die Nachfrage nach nachhaltigen Anlageprodukten ist stärker denn je. Eine umfassende ESG-Risikobewertung stellt sicher, dass Investitionen mit den Nachhaltigkeitszielen übereinstimmen. 

Sustainability

Fazit 

Moderne Software kann Anleger:innen und Berater:innen durch das Universum der Product Governance führen, indem sie den Prozess der Investitionsüberprüfung vereinfacht und damit beschleunigt. 

Die MiFID-Konformität ist ein Grundstein unserer Softwarelösungen bei Fincite. Für unsere institutionellen Kund:innen, wie z.B.: Stiftungen, haben wir eine spezielle Software-Plattform entwickelt, die alle oben genannten Prozessschritte berücksichtigt. 

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir Sie bei der Erstellung einer umfassenden Product Governance unterstützen können? Kontaktieren Sie uns gerne für eine kurze Demo oder ein persönliches Gespräch mit unseren WealthTech Experten.  

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Künstliche Intelligenz als Co-Pilot des Wealth Advisors

Künstliche Intelligenz (KI) ist im Begriff, die Finanzbranche grundlegend zu verändern, indem sie als leistungsfähiges Tool menschliche Arbeit...

Weiterlesen

7 Wealth Management Trends in 2024

Im Jahr 2024 entwickelt sich die Investmentlandschaft rasant weiter. Ralf Heim, Gründer & Co-CEO von Fincite, teilt sein Fachwissen über...

Weiterlesen

Advisor Software: Automatisches Portfolio Rebalancing und Optimierung

Wie lassen sich die Umsätze pro Berater steigern und gleichzeitig die Gesamtkosten des Beratungsprozesses senken? Die Fincite Advisor Software bietet...

Weiterlesen